Home
Reiten bei uns
Preise
Termine
Lux et Vita
Kindergeburtstag!
Firmenevents
Reiterferien
Fotoalbum
Unsere Pferde
Kontakt/ Anfahrt
Fotos
Links und Sponsoren
Disclaimer

 

Das Anmeldeformular, AGBs und Preise finden Sie am Ende dieser Seite

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Reiterferien. Viele zufriedene Kinder und Jugendliche und "Wiederholungstäter" sprechen für unsere Reiterferien.

 

Warum Reiterferien bei uns?  Die Kinder wohnen bei uns im Haus in einer sehr gepflegten separaten Wohnung mit eigenem Bad und weiterem WC. Aufenthaltsraum ist vorhanden. Es handelt sich um wirkliche Vollpension, mit ständigem Zugang zu Getränken. Wir kümmern uns auch um die Körperhygiene, gerade bei den Jüngeren immer ein Thema. Achten ebenso auf soziale Kontakte und etwaige Streitigkeiten. Ihr Kind ist bei uns nicht alleine, auch Nachts ist im Notfall ein Ansprechpartner greifbar. Wir nehmen Kinder ab 7 Jahren, wenn sichergestellt ist, dass die Kinder das "alleine-verreisen und übernachten" bereits kennen und mit Heimweh keine größeren Probleme haben.

 

Wir geben qualifizierten, auf Ihr Kind abgestimmten Unterricht. Die Reiterferienkinder reiten bei uns zwei Mal am Tag, außer wir machen einen längeren Ausritt.

Unsere Gruppengröße beträgt nur 6 Kinder/ Jugendliche. So ist ein qualifizierter Reitunterricht in max 3er Gruppen. Unsere Pferde werden so nicht überlastet.

Die Kinder schlafen entweder in einem Sechsbett - oder Zeibettzimmer.

 

Wir haben für jeden Leistungstand das richtige Pferd am Hof. Vom gemütlichen Pony bis zum sehr gut ausgebildeten Turnierpferd. Wir unterrichten Westerndisziplinen übergreifend. Unsere Pferde leben artgerecht in der Herde im Offenstall und haben zwischen den Stunden und Ausritten immer ausreichend zur Erholung. Unser Equipment ist gepflegt.

Wir reiten Western. Und ja, NUR western. Ein Pferd kann nicht sowohl klassisch als auch western geritten werden. Daher haben wir uns auf Western spezialisiert. Vorteil für Ihr Kind: die Kontrolle des Pferdes nur über den Zügel rutscht in den Hintergrund. Es werden verstärkt alle Hilfen, Sitz- und Atemtechniken geübt. Wir legen Wert auf gesamtheitliches Reiten. Neben dem Reiten steht auch die Pferdepflege, abends Stallarbeit aber auch Bodenarbeit oder Spazieren gehen mit Pferd auf dem Tagesplan. Die Theorie rundet das Ganze ab. Neben dem Reiten auf dem Platz, gehen wir natürlich auch Ausreiten in unsere wunderbare Natur direkt ab Hof. Das wahre Reiterleben findet draußen statt.

 

Unsere Devise: das Pferd als Lebewesen und nicht als Sportgegenstand wahrnehmen! Die Kinder sitzen nicht nur 60 Minuten auf dem Pferd, sondern müssen aktiv reiten. Auch im Umgang mit dem Pferd, Ernährung, Haltung, Körperbau, Bewegungslehre des Pferdes lernen unsere Teilnehmer sehr viel.

 

Der Umgang am und auf dem Pferd erfordert Selbstbewusstsein, Antizipation, Selbstkontrolle und natürlich Fachwissen. Des weiteren legen wir ebenso Wert auf Sozialkompetenzen der Reiter. Wir versuchen, in allen Bereichen ihrem Kind beim Weiterkommen zu helfen.

 

Heimweh: Ist immer wieder Thema bei solchen Aufenthalten. Wir unterstützen Ihr Kind durch diese Zeit. Häufig gibt sich das Heimweh. Wir benötigen aber dafür Ihre Unterstützung. Sie müssen Ihr Kind zum Bleiben animieren. Besuche und "dann holen wir dich halt ab" helfen Ihrem Kind nicht, autonom zu werden. Wir haben verschiedene Möglichkeiten mit Heimweh umzugehen. Wenn Sie als Eltern eine klare Stellung dazu beziehen, fährt kein Kind vorzeitig heim. Bitte machen Sie sich im Vorfeld darüber Gedanken, ob Sie als Eltern dies "aushalten" können. Kinder sind häufiger stärker als man glaubt.

 

 

Bitte beachten, es kann immer wieder kurzfristig krankheitsbedingt Plätze frei werden. Falls Sie kurzfristig Interesse an unseren Reiterferien haben, einfach kurz Kontakt mit uns aufnehmen. Danke

  

Abholung am Bahnhof Deggendorf möglich!

 

Weitere Reiterferien auf Anfrage möglich, sowie Wochenendübernachtungen und Geburtstagsübernachtungen.                                                                   

Unsere Teilnehmerzahl sind, wie bereits beschrieben, begrenzt. Daher ist eine rasche Anmeldung empfehlenswert.                                                            

Sie wollen Ihr Kind anmelden? Haben aber noch Fragen? Rufen Sie mich an 0176 68556688, ich berate Sie gerne oder nehmen Sie Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf .                                                                                                                                                                                                                             

                                                                                                                                                                                                                                                               

Hier ein möglicher Tagesablauf (veränderbar)

7.45 h Wecken

8.00 h Frühstücken

9.00 h bis 11.30 h Ausritt oder Reitunterricht

11.30 h bis 12.30 h freie Zeit bzw. Hilfe im Stall, Spazieren gehen mit den Pferden, Spielen etc

12.30 h gemeinsames Mittagessen

bis 14.00 h Mittagspause, wer möchte Spiele, mit den Hunden Gassi gehen

14.00 h bis 17.00 h Reitunterricht, anschließend bzw dazwischen Nachmittagssnack (Obst, Kuchen oder Gebäck)

17.00 h Mithilfe im Stall

18.00 h Abendessen

19.00 h Abendgestaltung: Spieleabend, Nachtwanderung, DVD-Abend, Bastelabend, Theorieabend oder einfach nur gemeinsam Zeit verbringen

je nach Alter ab 21.00 h Nachtruhe, die anderen können sie RUHIG beschäftigen. Spätestens 22.00 h auch für die Größeren Nachtruhe.

Wir kochen Mittags warm!!!

 

UNSERE REITERFERIEN AGBs

 

Kosten der Reiterferien

Die Kosten für die Reiterferien betragen 80 € pro Kind und Tag bei sechs Übernachtungen

An- und Abreisetag werden zusammen als ein Tag gerechnet.

Darin enthalten sind Vollpension inkl Getränke und Zwischenmahlzeiten, Unterbringung im Mehrbettzimmer, Reiten vormittags und nachmittags nach Eignung am Platz im Gruppenunterricht oder im Gelände, Betreuung der Kinder zu den angegebenen Zeiten. Bei mehrstündigen Ausritten wird nur einmal am Tag geritten. Am An- und Abreisetag jeweils einmal Reiten. Es sind kürzere Aufenthalte wie die angegebenen Termine möglich. Jedoch müssen die verkürzten Aufenthalte entweder mit den angegebenen Reiterferien beginnen oder aufhören. Mitten in der Woche ist ein Bringen und Abholen nicht möglich. 

Aus wasserrechtlichen Gründen wird als Brauchwasser nur Flaschenwasser angeboten und verwendet. Weitere Getränke, wie Säfte, Tee und Limo werden selbstverständlich auch zur Verfügung gestellt

 

Zusatzleistungen:

Auf Wunsch kann ein verbindliches ½ Doppelzimmer gebucht werden. Kosten hierfür pro Nacht 10 € extra. Bitte bei Anmeldung mit angeben.

Ebenso kann der Unterricht am Platz als Einzelunterricht gebucht werden, bitte dies ebenfalls in der Anmeldung vermerken.

 

Mindestalter, An- und Abreise:

Das Mindestalter beträgt sieben Jahre. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bringzeiten sind am Anreisetag um 14.00 h, Abholzeiten sind Abreisetag um 13.00 h. Frühere Anreise bzw spätere Abreise gg Aufpreis möglich.

Ein Anspruch auf ein bestimmtes Reitpferd besteht nicht.

 

Buchung und Stornierungsbedingungen:

Zur verbindlichen Platzreservierung ist bei Anmeldung eine Anzahlung von 120 € fällig, unabhängig von der Dauer der Reiterferien. Dieser ist bei Anmeldung, spätestens jedoch bis spätestens 7 Tage nach Anmeldung zu überweisen, unter Angabe der Reiterferientage und Name des Kindes auf das Konto bei der Münchner Bank DE 26 7019 0000 0008 9058 35 Inhaber Dagmar Dietl. Erst dann ist der Platz verbindlich reserviert. Nach Ablauf der 7 Tage wird der Platz bei fehlendem Zahlungseingang wieder frei gegeben. Die Anzahlung wird bei Absage nicht zurück erstattet, unabhängig vom Grund der Stornierung. Wir empfehlen daher eine Reiserücktrittsversicherung.

Die Restzahlung muss 4 Wochen vor Anreise geleistet werden. Early Booking bei Komplettzahlung des Gesamtbetrages!

Bei Stornierungen 4 Wochen oder kürzer vor Anreise erheben wir eine Gebühr in Höhe von 100%. Abmeldungen bitte schriftlich vornehmen.

Bis zum Reiterferienbeginn kann der angemeldete Teilnehmer nach vorheriger Ankündigung durch einen Dritten ersetzt werden, solange dieser den Erfordernissen genügt.

Eine vorzeitige Abreise kann nicht gutgeschrieben werden. Bei wiederholten Verstößen gegen die Haus- und Stallordnung kann das Vertragsverhältnis sofort gelöst werden. Die dabei anfallenden Kosten übernehmen die Erziehungsberechtigten.

 

Regress und Haftung

Müssen die Reiterferien aus Gründen höherer Gewalt oder aufgrund unzureichender Teilnehmerzahl von uns abgesagt werden, besteht Anspruch auf Rückzahlung bereits entrichteter Gebühren. Darüber hinaus können keine Ansprüche geltend gemacht werden.

Die Teilnahme an den Reiterferien, der Umgang mit den Pferden sowie der gesamte Unterricht erfolgt auf eigenes Risiko. Veranstalter und Lehrgangsleiter schließen jede Haftung für Schäden aus, sofern sie nicht auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Vertragsverletzung beruhen. Empfohlen ist der Abschluss einer privaten Unfallversicherung.

Für liegen gelassene oder verloren gegangene Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

 

Fotografien:

Fotos, welche während der Reiterferien aufgenommen werden, dürfen zu Werbezwecken von Greenranch und nur Greenranch verwendet werden.

 

 

 .

Anmeldung zu Reiterferien Grün 2019.pdf
Download

 

Top
Greenranch Inh. Dagmar Dietl | dagmar.dietl@gruen3.de